Der Wuppertaler Reit- und Fahrverein e.V. ist nun seit über 60 Jahren im Gelpetal beheimatet.

Die Reitanlage
Der Verein hat seinen Sitz auf der Reitanlage der Bergischen Reitsportakademie, welche über zwei 20×40 m große Reithallen verfügt. Weiterhin besitzt die Bergische Reitsportakademie einen großen Turnierplatz, welcher mitten im Wald gelegen und von einer Geländestrecke umgeben ist.
In den Hallen und auf dem großen Spring- (65×70 m) sowie Dressurplatz (25×65 m) werden Spring-, Dressur-, Vielseitigkeits- und Voltigierturniere ausgerichtet.
Ansonsten stehen die Plätze bei gutem Wetter unseren Mitgliedern sowie Gastreitern gegen eine Nutzungsgebühr zur Verfügung.

Neben dem Schulpferdbetrieb, vermietet die Bergische Reitsportakademie auch Boxen für Privatpferde.

Wahlweise stehen die Pferde auf Stroh oder Spänen.
Die Pferde werden täglich gemistet und bekommen 2 mal täglich Heu oder Heulage. 3 mal täglich wird Kraftfutter, Hafer und Müsli gefüttert.

Der Stall besitzt einen Waschplatz, ein Solarium, Sommerweiden und Winterpaddocks sowie ein Reiterstübchen mit Blick auf eine der Reithallen.